Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Jack O'Lantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg

HERMANN-Spielwaren GmbH
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Versandgewicht
1.00 kg
Art.Nr.:
19323-2
Zahlungsoptionen
Wir helfen gerne



Finanzierung verfügbar ab 99,00 EUR bis 5.000,00 EUR Warenkorbwert mit

Jack O'Lantern Halloween Bär 2018 von Hermann-Coburg

Merkmale:

  • weicher Teddyplüsch in den Halloween Farben orange und schwarz
  • weiche Wattefüllung
  • Druckstimme (Quitschstimme) im Körper und in der Kürbisdekoration am Halsband
  • 5-fach gegliedert, Arme, Beine und Kopf sind drehbar, durch
    klassische Hart-Pappscheibengelenke
    mit dreieckiger HERMANN Halsmarke im Hinterkopf
    mit grünem HERMANN Anhängetikett
    mit Echtheitszertifikat

    Jeder Bär hat eine eigene, einmalige Nummer innerhalb der Limitierung.
    Diese Nummer steht auf dem Zertifikat.

     

  • Größe: 36 cm
  • Höhe der Limitierung in Stück: 100
Made in Germany - Hergestellt in Deutschland

 

 


Halloween

Am 31. Oktober ist Halloween, das Fest der Hexen und Dämonen. Die Wurzeln von Halloween gehen auf das keltische Neujahrsfest zurück. In der Nacht zum 1. November galten die Pforten zur Unterwelt geöffnet. Geister konnten in die diesseitige Welt eintreten. Im 9. Jhd. wurde das heidnische Neujahrsfest von der Kirche zum Allerheiligenfest um-funktioniert. Dennoch blieben die alten Vorstellungen erhalten. So kam es zu dem Brauch, dass am Vorabend zu Allerheiligen Menschen als Geister verkleidet auf die Straße gingen. In Deutschland wurde Halloween erst in jüngster Zeit populär. Seinen Weg fand es über die USA. Mit dem Spruch "trick or treat" was so viel heißt wie "Streich oder Belohnung" gehen Kinder als Geister und Hexen verkleidet von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu erbitten. Das Symbol für Halloween ist der Kürbis, dessen Gesicht mit einer Kerze zum Leuchten gebracht wird. Die Farben von Halloween sind schwarz und orange.

 


 

Die Legende von Jack O'Lantern

Vor langer Zeit lebte in Irland ein Hufschmied. Er hieß Jack und war ein schlimmer Trunkenbold. Wie jeden Abend saß Jack auch am Abend vor Allerheiligen in seiner Dorfkneipe als plötzlich der Teufel neben ihm stand, um ihn zu holen. Jack war wie versteinert vor Schreck, doch da kam ihm die rettende Idee. Er bot dem Teufel seine Seele an, wenn dieser ihm einen letzten Drink spendiert. Der Teufel war mit diesem Deal einverstanden, hatte aber keine Münze zur Hand. So verwandelte er sich kurzerhand selbst in eine Münze, um den Wirt zu bezahlen. Jack reagierte schnell, stopfte das Geldstück in seine Geldbörse, in der sich auch ein kleines Kreuz befand, und das hielt den Teufel dort gefangen. Er ließ den Teufel erst frei, nachdem der versprochen hatte, Jack ein ganzes Jahr lang in Ruhe zu lassen.

Ein Jahr später, wieder am Abend des 31. Oktober, erschien der Teufel erneut um Jack abzuholen. Abermals musste er sich schnell etwas einfallen lassen. Diesmal bat er den Teufel, ihm als Henkersmalzeit einen letzten Apfel vom nahestehenden Apfelbaum zu pflücken. Der Teufel tat ihm den Gefallen und kletterte auf den Apfelbaum. Jack zog blitzschnell sein Messer und schnitzte ein Kreuz in die Rinde des Baums. Jetzt saß der Teufel auf dem Baum gefangen. Jack verhandelte abermals mit dem Teufel. Er entfernte das Kreuz erst, nachdem dieser versprochen hatte, Jacks Seele bis in alle Ewigkeit in Ruhe zu lassen.

Die Jahre vergingen, und als Jack starb, bat er im Himmel um Einlass. Da er in seinem Leben nicht gerade ein braver Mann gewesen war, wurde er abgewiesen und hinunter zu den Höllentoren geschickt. Aber auch dort wurde ihm der Eintritt verwehrt, weil der Teufel ja sein Versprechen gegeben hatte, niemals Jacks Seele zu holen. Wo sollte Jack nun hin? Der Weg durch die ewige Dunkelheit war finster, einsam und kalt. Ein klein wenig Mitleid hatte der Teufel nun doch und schenkte Jack eine glühende Kohle, die niemals erlosch. Jack steckte die Kohle in einen ausgehöhlten Kürbis, den er als Wegzehrung mitgenommen hatte. Seit dieser Zeit wandert Jack mit seiner leuchtenden Kürbislaterne durch die Ewigkeit.

Einmal im Jahr, so erzählt die Geschichte, wenn in der Halloween-Nacht sich die Tore zur Anderwelt öffnen und sich die Geister zeigen, schützen aufgestellte Lichter und Laternen vor bösen Unholden. Und so werden bis heute in Erinnerung an den trickreichen Jack die allerorts leuchtenden und mit Gesichtern verzierten Kürbisse auch Jack O'Lantern - Jack mit seiner Laterne - genannt.

 

 

Firma

 

 

Angaben zum Hersteller des Artikels:

 

Hermann-Spielwaren wurde 1920 in Neufang bei Sonneberg von Max Hermann gegründet . Nach dem zweiten Weltkrieg verlegt der Gründer den Sitz des Unternehmens nach Coburg-Cortendorf. Hier ist es noch heute beheimatet.

Das Unternehmen ist einer der ältesten und traditionsreichsten Teddybärenhersteller der Welt. Made in Germany, Fertigung durch hochqualifizierte Fachkräfte liebevoll von Hand, Verwendung nur edelster Materialien und eine umfangreiche, kreative Kollektion zählen zu den Markenzeichen des Coburger Traditionsunternehmens. Gerade die Einzel- und Kleinstserienfertigung ermöglicht Teddybären und Plüschtiere mit einzigartiger Ausstrahlungskraft zu herzustellen. Jeder Teddybär ist für sich ein kleines Meisterwerk und Einzelstück, denn auch in einer Serienfertigung erhält jeder Teddy seinen eigenen Gesichtsausdruck, der seinen ganz persönlichen Charakter prägt.

Wohl auch deshalb wurden die Teddybären aus der Cortendorfer Manufaktur mit internationalen Designauszeichnungen überhäuft, wie der TOBY Award (Oscar der Teddybären), Golden Teddy Award oder dem TED worldwide Award. 

Fachzeitschriften wie „Teddybär und seine Freunde“, „BärReport“, „Teddy & Co“ oder „Teddy Kreativ“ berichten regelmäßig über die neusten Kreationen aus Coburg. Doch nicht nur die Fachpresse ist regelmäßig zu Gast. Das Unternehmen ist bekannt aus einer Vielzahl von TV Berichterstattungen und Nennungen in Zeitschriften wie „Der Spiegel“, „Tina“, Süddeutsche Zeitung“, „The Times“ etc. Alle renommierten Fachbücher widmen den HERMANN-Coburg Teddybären eigene Kapitel, z.B. „The Teddy Bear Encyclopedia“.

Das Unternehmen ist auch heute noch in Familienhand und wird von den Gründerenkeln geleitet.

 

 

Achtung!
Hochwertiger Sammlerartikel. Dieses Produkt ist kein Spielzeug im Sinne der Spielzeug-Richtlinie (2009/48/EG Anhang I, 2 c + d). Dieser Artikel ist ausschließlich für erwachsene Sammler im Alter von mindestens 14 Jahre bestimmt.

 

Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg
Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg
Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg
Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg
Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg
Jack OLantern Halloween Bär 2018 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kater Teddybär von Hermann-Coburg

Kater Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: 2-4 Tage*2-4 Tage*
12 cm, Mohair Holzwollfüllung Limit: 500 Stück
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Happy Halloween Bear – Modell 2017 40 cm Teddybär von Hermann-Coburg

Happy Halloween Bear – Modell 2017 40 cm Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: 10-14 Tage*10-14 Tage*
40 cm, Wattefüllung Limit: 100 Stück
99,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Colour and Design 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg

Colour and Design 36 cm Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: 10-14 Tage*10-14 Tage*
36 cm, Teddy-Plüsch Wattefüllung Limit: 30 Stück
99,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Artikel 15 von 93 in dieser Kategorie
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Teddy-Fabrik - by HERMANN-Coburg

Treffen Sie uns

28./29. April 2018

TEDDYBÄR TOTAL

Der internationale Teddy-Treff
Messehalle Süd des
Messe- und Congress Centrum
Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster
7. - 11. Mai 2018

Woche der offenen Tür und
27. Internationales Puppen Festival

mit Werksbesichtigung und Sammlertreff für Bärenfreunde
Erleben Sie Teddy Fertigung hautnah
direkt bei HERMANN in Coburg-Cortendorf
Im Grund 9-11
96450 Coburg
(mit Clubtreffen am Freitag)
26. - 27. Mai 2018

Teddybär Welt - Wiesbaden
das bärenstarke Erlebnis im Frühjahr

RheinMain CongressCenter
Wiesbaden
21. - 22. Juli 2018

14. Internationales See-Bären-Festival
Kressbronn am Bodensee


Festhalle Kressbronn
Hauptstraße 39
88079 Kressbronn
6. und 7. Oktober 2018

Euro Teddy
Bärenstarker Top-Event


Messe Essen
Congress Center Süd
1. - 2. Dezember 2018

4. Mitteldeutsches
Teddybären- und Plüschtierfestival


Kösener Spielzeug Erlebniswelt
R.-Breitscheid-Str. 2
06628 Bad Kösen