Teddy-Fabrik - by HERMANN-Coburg

1952 - 2022 Ulla's Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg

1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg

Product no.: 14742-6

Price:

99,00 EUR

19 % VAT incl. excl. Shipping costs

1952 –- 2022 Ulla'’s Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg by Hermann-Coburg

Merkmale:

  • Remake based on an original old cutting template of an old Maheso Standing Bear from 1952
    • made of valuable mohair
    • stuffing excelsior and with growler
    • with original old glas eyes from the HERMANN archive of the 1950s
    • Limited Birthday Editon of 70 pieces

     

  • Let the bear growl
     
  • size: 30 cm / 13,75 inch
  • Limited Edition in pieces: 70
Made in Germany - Hergestellt in Deutschland
Made in Germany

 

Die alten Maheso Stehbären

Modell-Erklärung

Stehbären, d.h. Teddys mit einer eingearbeiteten Papp-Einlegesohle, die es dem Bären ermöglicht, selbständig zu stehen, finden sich bereits im alten "Maheso" Katalog aus den 1920er Jahren, wobei die Marke "Maheso" damals für die Produktion von "Max Hermann Sonneberg" stand. So wurden z.B. auch die berühmten kleinen Trachtenbären von Max Hermann aus dem Jahr 1933, die für eine Ausstellung im Sonneberger Spielzeugmuseum von Max Hermann zum "Bändertanz der Trachtenbären" angeordnet wurden, mit einer eingearbeiteten Papp-Einlegesohlen ausgestattet. Diese befinden sich noch heute gekennzeichnet mit dem alten "Maheso" Anhängeetikett im Besitz des Spielzeugmuseums in Sonneberg.

Als eigenständige Modellart "Stehbär" wurden die alten Max Hermann Stehbären dann unter der Modellform Nr. 75 im Sonneberger "Maheso" Katalog von 1952 geführt, wobei die Marke "Maheso" jetzt für "Max Hermann & Sohn" stand. Auch diese Stehbären hatten eine eingearbeitete Papp-Einlegesohle, die es dem Bären ermöglicht, selbständig zu stehen. Zusätzlich wurde diesem Modell jetzt ein eigenes Design für die Gestaltung der Füße gegeben. So wurden die Füße aus einem kürzerflorigen Plüsch gefertigt als der Bär selbst. Sie wurden gesondert zugeschnitten und an das Bein des Bären angenäht.

Diese alten historischen Stehbären wurden damals von Max Hermann in Sonneberg und später dann auch noch in Coburg in vier verschiedenen Größen (25, 30, 35 und 40 cm) und in zwei Plüschvarianten aus Kunstseiden- und aus Mohairplüsch gefertigt. Sie hatten eine aus Kurzhaarplüsch eingesetzte Schnauze. Kopf, Arme und Beine waren auf Scheiben gearbeitet und drehbar. Größe 25 cm bekam eine Quietschstimme und ab Größe 30 cm war eine Brummstimme eingebaut. Die Artikel-Nummern für diese Bären setzten sich damals aus drei Unterkategorien zusammen, wobei die Zahl "75" vor dem ersten Querstrich für die Modellform "Stehbär" stand. Die Zahl zwischen den beiden Querstrichen gab die Qualität des Plüsches an, und zwar "1" für Mohair und "5" für Kunstseide. Die letzte Ziffer hinter dem zweiten Querstrich bezog sich auf die jeweilige Größe des Teddys in cm.

 

Mit Holzwolle gestopfte Klein-Teddybären
ein wahrer Raritätenschatz

 

Mit Holzwolle gestopfte Klein-Teddys gehören zum Raritätenschatz der Bärenwelt und sind heute auf dem Sammlermarkt kaum noch zu finden. Was früher zum täglichen Handwerk der Teddybärenmacher gehörte, ist zur Kunst geworden. Weltweit gibt es nur noch eine Handvoll Experten, die heute noch das Handwerk des Holzwollstopfens beherrschen. Eine jahrelange Ausbildung und ein künstlerisches Gespür für Formgebung sind erforderlich, um den sehr zeitaufwendigen Arbeitsgang des Holzwollstopfens auszuführen.

Seit 100 Jahren pflegen wir die Tradition des Stopfens unserer Teddyären mit Holzwolle und haben uns diese alte Handwerkskunst auch für die Herstellung unserer Klein-Teddys erhalten. Dies macht unsere Teddybären zu unvergleichbaren und einzigartigen Geschöpfen mit werterhaltendem Charakter.

 

 

Der Bär mit eingesetzter Schnauze
Modell-Erklärung

 

Beim "Bär mit eingesetzter Schnauze" handelt es sich um eine Modellart, die von Max Hermann in den 1920er Jahren entwickelt wurde. Bei diesem Modell besteht die Schnauze aus einem kürzerflorigen, oft andersfarbigem Plüsch als der Bär selbst. Sie wird gesondert zugeschnitten und an das Kopfteil des Bären angenäht. Mit dieser Modellvariante wurden die Teddybären von Max Hermann bekannt und berühmt. Wie kaum ein anderes Bärendesign ist der "Bär mit eingesetzter Schnauze" mit dem Namen HERMANN verknüpft und hat Geschichte geschrieben. Noch heute ist diese Gestaltungsart das bevorzugte Teddybären-Modell in unserem Hause.

 

 

 

Firma

 

 
About the manufacturer HERMANN-Spielwaren, Coburg / Germany

HERMANN-Spielwaren, now located in Coburg-Cortendorf / Germany, is one of the oldest still existing Teddybear companies worldwide. Founded 1920 in Neufang near Sonneberg / Thuringia the history goes back to the year 1913, when Max Hermann manufactrued his first Teddybear together with his brother Arthur and his sister Adelheid.

The company is famous for there extraordinary designs, there craftmanship, there exclusive small editions and that each bear, made in Coburg / Germany is a own personality. Each bear is made by highskilled longtime employees, many of them work over 10 years for HERMANN-Spielwaren.

Each wellknown teddybear book features the designs and also the Teddybear magacines are in close contact the the company for new styles. Des Chef-Designer is Ulla Hermann, granddaughter of the founder. Her Teddybears won famous Awards, like the TOBY Industry’s and Public’s Choice Award, the Golden Teddy Award or the TED worldwide Award.

 

Attention!
Valuable collector’s item. This product is not a toy in the sence of the toy guideline (2009/48/EC Attachment I, 2 c + d). This product is intended only for adult collectors with an age of 14 years and over.


1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg 1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg 1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg 1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg 1952 - 2022 Ullas Birthday Bear 30 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg