Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Rembrandt Teddybär von Hermann-Coburg

HERMANN-Spielwaren GmbH
259,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Versandgewicht
2.00 kg
Art.Nr.:
19044-6
Zahlungsoptionen
Wir helfen gerne



Sie können diesen Artikel auch finanzieren!

Rembrandt von Hermann-Coburg

Merkmale:

  • Mohairplüsch
  • klassische Holzwollfüllung, von Hand gestopft
  • Brummstimme
  • 5-fach gegliedert, Arme, Beine und Kopf sind drehbar, durch klassische Hart-Pappscheibengelenke
    mit dreieckiger HERMANN Halsmarke im Hinterkopf
    mit grünem HERMANN Anhängetikett
    mit Echtheitszertifikat

    Jeder Bär hat eine eigene, einmalige Nummer innerhalbder Limitierung.
    Diese Nummer wird auch auf dem Zertifikatwiederholt.

  • Größe: 39 cm
  • Höhe der Limitierung in Stück: 1000
Made in Germany - Hergestellt in Deutschland

Ergänzende Hinweise:

Der Künstler in seiner Werkstatt, zum 400. Geburtstag
mit Staffelei mit einem Bild auf Holzrahmen,
frei gestaltet nach Rembrandt;
"Der Künster in seiner Werkstatt" von 1629

Rembrandt zum 400. Geburtstag gewidmet

1606 – 2006

Rembrandt Harmenszoon van Rijn, geb. am 15. Juli 1606 im holländischenLeiden gilt als der wichtigste und bedeutendste niederländische Malerdes 17. Jahrhunderts. Neben der Malerei widmete sich Rembrandt auch der Radierungund der Zeichnung. Alle drei Medien beherrschte er bis ins Alter mit einerbewundernswerten Perfektion. „Rembrandt“ war eigentlich nur derVorname des Künstlers, der aber so selten war, dass er damit seine Bildersignieren konnte ohne sich vor Verwechslungen fürchten zu müssen.

In Rembrandts Gemälden spielt vor allem die Lichtführung einebedeutende Rolle. Sein „Helldunkel“, d.h. seine besondere Art,Licht und Schatten einzusetzen, macht seine Bilder einmalig lebendig unddramatisch. Während seiner frühen Jahre in Amsterdam malte Rembrandtviele Porträts und schuf mit kräftigen Farben auf großenLeinwänden dramatische Szenen. Viele seiner Bilder hatten auchReligiöses und Mythologisches zum Gegenstand. Zu seinen bekanntestenWerken zählt „Die Nachtwache“. Beeindruckend ist auch diegroße Anzahl seiner Selbstporträts. Dazu zählt RembrandtsTafelbild „Der Künstler in seiner Werkstatt“, das er 1629auf Eichenholz malte. Heute steht dieses berühmte Gemälde im„Museum of Fine Arts“ in Boston/USA.

In Amsterdam und Leiden unterhielt Rembrandt bedeutende und florierendeWerkstätten und beschäftigte eine große Anzahl an Schülern,denen er seine Technik und Kunst zu malen vermittelte. Ein Großteilseines Einkommens verdankte Rembrandt den Aktivitäten dieserWerkstätten. Nicht selten wurden bestimmte Bildergruppen nicht von ihmselbst, sondern von seinen Schülern und Mitarbeitern gemalt, die diesedann im Namen des Meisters signierten. Es ist daher heute bisweilen schwierig,die Werke der Schüler und die des Meisters zu unterscheiden. So debattierenRembrandtexperten noch heute heftig über die Echtheit einiger seinerWerke. Zu den prominentesten Abschreibungen gehört das berühmteGemälde „Der Mann mit dem Goldhelm“, das heute einem SchülerRembrandts oder sogar nur dem weiteren Umfeld Rembrandts zugeordnet wird.

Rembrandt leistete sich einen aufwendigen Lebensstil. Durch die hiermitverbundenen Ausgaben und einer sich verschlechternden Auftragssituation gerieter in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Wie viele große Genies starbRembrandt völlig verarmt am 4. Oktober 1669 im Alter von 63 Jahren inAmsterdam.

Fasziniert von der Ausdruckskraft seines Gemäldes „Der Künstlerin seiner Werkstatt“, das heute im „Museum of Fine Arts“ inBoston/USA steht, haben wir uns inspirieren lassen und unserenRembrandt-Teddybären nach diesem Tafelbild gestaltet und in Szene gesetzt.

Stopfen
Fell
Firma

Teddybären mit klassischer Holzwollfüllung

Mit Holzwolle gestopfte Teddybären gehören zum Raritätenschatz der Teddybärenwelt und werden heute, im Zeitalter der kurzlebigen Massenware kaum noch auf dem Markt angeboten. Was früher zum täglichen Handwerk der Teddybärenmacher gehörte, ist zu einer wertvollen und raren Kostbarkeit geworden. Weltweit gibt es nur noch eine Handvoll Experten, die heute noch die traditionelle Kunst des Holzwollstopfens beherrschen. Eine jahrelange Ausbildung, Muskelkraft und ein künstlerisches Gespür für Formgebung sind erforderlich, um den sehr zeitaufwendigen Arbeitsgang des Holzwollstopfens auszuführen.

Seit fast 100 Jahren pflegen wir in unserem Haus die Kunst des Stopfens der Teddybären mit Holzwolle. Dies macht unsere Teddybären zu unvergleichbaren und einzigartigen Geschöpfen mit werterhaltendem Charakter.

Teddybären aus Mohair
feinste Naturmaterialien für echteBärenträume

Mohair wird von einer der wertvollsten Ziegenrasse- der Angora-Ziege - durch Scheren des sehr lang gewachsenen Haarfelles gewonnen.Kein Tier muss für die Gewinnung seines edlen Haares sterben. Angora-Ziegensind sehr temperaturempfindliche Tiere, die bestimmte klimatischeVerhältnisse zu Ihrer Aufzucht erfordern, und zwar nicht zu warme Sommer- die sonst ein Austrocknen der Weideflächen verursachen würden- und keine kalten Winterzeiten - die eine Dezimierung der Herden zur Folgehätten. Diese idealen Verhältnisse werden nur in 3 Zonen der Erdenormalerweise angetroffen. Diese Ursprungsländer sind Südafrika,die Türkei und Texas.

Der Begriff "Mohair" kommt von dem arabischen Wort "Muhayyar", wasübersetzt soviel wie "Stoff aus Ziegenhaar" bedeutet.

Das Fell der Angora-Ziege ist weiß, gelockt und glänzendund birgt in Florgeweben verarbeitet ein besonders strapazierfähigesStandvermögen. Dieses, sein seidiger Griff und sein Glanz machen dasMohair zu einer der hochwertigsten Fasern die unsere Natur bietet.

Angaben zum Hersteller des Artikels:

Hermann-Spielwaren wurde 1920 in Neufang bei Sonneberg von Max Hermann gegründet . Nach dem zweiten Weltkrieg verlegt der Gründer den Sitz des Unternehmens nach Coburg-Cortendorf. Hier ist es noch heute beheimatet.

Das Unternehmen ist einer der ältesten und traditionsreichsten Teddybärenhersteller der Welt. Made in Germany, Fertigung durch hochqualifizierte Fachkräfte liebevoll von Hand, Verwendung nur edelster Materialien und eine umfangreiche, kreative Kollektion zählen zu den Markenzeichen des Coburger Traditionsunternehmens. Gerade die Einzel- und Kleinstserienfertigung ermöglicht Teddybären und Plüschtiere mit einzigartiger Ausstrahlungskraft zu herzustellen. Jeder Teddybär ist für sich ein kleines Meisterwerk und Einzelstück, denn auch in einer Serienfertigung erhält jeder Teddy seinen eigenen Gesichtsausdruck, der seinen ganz persönlichen Charakter prägt.

Wohl auch deshalb wurden die Teddybären aus der Cortendorfer Manufaktur mit internationalen Designauszeichnungen überhäuft, wie der TOBY Award (Oscar der Teddybären), Golden Teddy Award oder dem TED worldwide Award. 

Fachzeitschriften wie „Teddybär und seine Freunde“, „BärReport“, „Teddy & Co“ oder „Teddy Kreativ“ berichten regelmäßig über die neusten Kreationen aus Coburg. Doch nicht nur die Fachpresse ist regelmäßig zu Gast. Das Unternehmen ist bekannt aus einer Vielzahl von TV Berichterstattungen und Nennungen in Zeitschriften wie „Der Spiegel“, „Tina“, Süddeutsche Zeitung“, „The Times“ etc. Alle renommierten Fachbücher widmen den HERMANN-Coburg Teddybären eigene Kapitel, z.B. „The Teddy Bear Encyclopedia“.

Das Unternehmen ist auch heute noch in Familienhand und wird von den Gründerenkeln geleitet.

Achtung!
Hochwertiger Sammlerartikel. Dieses Produkt ist kein Spielzeug imSinne der Spielzeug-Richtlinie (2009/48/EG Anhang I, 2 c + d). Dieser Artikelist ausschließlich für erwachsene Sammler im Alter von mindestens14 Jahre bestimmt.

Rembrandt Teddybär von Hermann-Coburg
Rembrandt Teddybär von Hermann-Coburg
Rembrandt Teddybär von Hermann-Coburg
Rembrandt Teddybär von Hermann-Coburg

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Ludwig XIV  Der Sonnenkönig Teddybär von Hermann-Coburg

Ludwig XIV Der Sonnenkönig Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: 3-4 Wochen*3-4 Wochen*
43 cm, Mohair Holzwollfüllung Limit: 500 Stück
279,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Kaiser Wilhelm II  Teddybär von Hermann-Coburg

Kaiser Wilhelm II Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: 2-4 Tage*2-4 Tage*
40 cm, Mohair Holzwollfüllung Limit: 500 Stück
239,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Frédéric Chopin Teddybär von Hermann-Coburg

Frédéric Chopin Teddybär von Hermann-Coburg

Lieferzeit: Juli 2018Juli 2018
40 cm, Mohair Holzwollfüllung Limit: 500 European Edition Stück
219,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Artikel 2 von 2 in dieser Kategorie
Erster
nächster
Letzter
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Teddy-Fabrik - by HERMANN-Coburg

Treffen Sie uns

28./29. April 2018

TEDDYBÄR TOTAL

Der internationale Teddy-Treff
Messehalle Süd des
Messe- und Congress Centrum
Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster
7. - 11. Mai 2018

Woche der offenen Tür und
27. Internationales Puppen Festival

mit Werksbesichtigung und Sammlertreff für Bärenfreunde
Erleben Sie Teddy Fertigung hautnah
direkt bei HERMANN in Coburg-Cortendorf
Im Grund 9-11
96450 Coburg
(mit Clubtreffen am Freitag)
26. - 27. Mai 2018

Teddybär Welt - Wiesbaden
das bärenstarke Erlebnis im Frühjahr

RheinMain CongressCenter
Wiesbaden
21. - 22. Juli 2018

14. Internationales See-Bären-Festival
Kressbronn am Bodensee


Festhalle Kressbronn
Hauptstraße 39
88079 Kressbronn
6. und 7. Oktober 2018

Euro Teddy
Bärenstarker Top-Event


Messe Essen
Congress Center Süd
1. - 2. Dezember 2018

4. Mitteldeutsches
Teddybären- und Plüschtierfestival


Kösener Spielzeug Erlebniswelt
R.-Breitscheid-Str. 2
06628 Bad Kösen