Papst Benedikt XVI - Lateinische Edition<br>Teddybär

Papst Benedikt XVI - Lateinische Edition
Teddybär

Art.Nr.: 19064-4

Lieferzeit:10-14 Tage* 10-14 Tage*

10.00%

Versandgewicht: 1.00 kg

reg.Preis 199,00 €
Messe Preis 179,10 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Details


Material:
    Mohairplüsch
    Holzwolle
    Brummstimme
   

Größe: 42 cm
Höhe der Limitierung in Stück: 265

Lateinische Edition

2005 – Habemus papam

19. April 2005, 18.05 Uhr – weißer Rauch steigt aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle – die Glocke von St. Peter läutet – ein neuer Papst ist gewählt. Mit Benedikt XVI. besteigt zum ersten Mal seit 482 Jahren ein Deutscher den Stuhl Petri. Papst Benedikt XVI. ist der 8. Deutsche Papst und der 264. Nachfolger von Petrus. Der Name „Benedikt“, den Joseph Kardinal Ratzinger sich als Papst gewählt hat, bedeutet „der Gesegnete“. Mit der Wahl seines Namens knüpft Benedikt XVI. an den Heiligen Benedikt von Nursia, den großen Ordens-gründer an. Benedikt gilt als Schutzpatron Europas. Sein Namensvorgänger Benedikt XV. (1914-1922) ging als der „Friedenspapst“ in die Geschichte ein. Als der Papst am 19. April 2005 auf dem Balkon des Petersdoms zum ersten Mal vor die Gläubigen trat, trug er das Pileolus (Scheitelkappe) und das Pectorale (Brustkreuz).

Unser Teddybären-Modell 2005 haben wir zur Erinnerung an die Wahl von Joseph Kardinal Ratzinger zum Papst Benedikt XVI. gestaltet. Die jeweiligen Länder-Limitierungen von 265 Stück basieren darauf, dass Papst Benedikt XVI. der 265. Papst in der Geschichte seit Petrus ist. Der Teddybär mit der Nummer 265 wurde Seiner Heiligkeit als dem 265. Papst in der Geschichte zum Geschenk gemacht.

Es ist ein Bär, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat.

Zitat aus der Süddeutschen Zeitung – Titelseite vom 6. 5. 2005

Papst Benedikt XVI. (Design 2005)
Design gesetzlich geschützt unter Aktenzeichen 4 05 02 836.9

 

Made in Germany - Hergestellt in Deutschland

 


Achtung!
Hochwertiger Sammlerartikel. Dieses Produkt ist kein Spielzeug im Sinne der Spielzeug-Richtlinie (2009/48/EG Anhang I, 2 c + d). Dieser Artikel ist ausschließlich für erwachsene Sammler im Alter von mindestens 14 Jahre bestimmt.

 


 

 

Teddybären aus Mohair
feinste Naturmaterialien für echte Bärenträume

Mohair wird von einer der wertvollsten Ziegenrasse - der Angora-Ziege - durch Scheren des sehr lang gewachsenen Haarfelles gewonnen. Kein Tier muss für die Gewinnung seines edlen Haares sterben. Angora-Ziegen sind sehr temperaturempfindliche Tiere, die bestimmte klimatische Verhältnisse zu Ihrer Aufzucht erfordern, und zwar nicht zu warme Sommer - die sonst ein Austrocknen der Weideflächen verursachen würden - und keine kalten Winterzeiten - die eine Dezimierung der Herden zur Folge hätten. Diese idealen Verhältnisse werden nur in 3 Zonen der Erde normalerweise angetroffen. Diese Ursprungsländer sind Südafrika, die Türkei und Texas.

Der Begriff "Mohair" kommt von dem arabischen Wort "Muhayyar", was übersetzt soviel wie "Stoff aus Ziegenhaar" bedeutet.

Das Fell der Angora-Ziege ist weiß, gelockt und glänzend und birgt in Florgeweben verarbeitet ein besonders strapazierfähiges Standvermögen. Dieses, sein seidiger Griff und sein Glanz machen das Mohair zu einer der hochwertigsten Fasern die unsere Natur bietet.

 

Empfehlung

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: