Sonneberger Museumsbären

Sonneberger Museumsbären

Das Sonneberger Spielzeugmuseum zählt zu den ältesten Spielzeugmuseen der Welt. Zu seinen Ausstellungsstücken gehören auch einige alte Max Hermann Bären, die Max Hermann in den 20er und 30er Jahren in das Museum gegeben hat, damit diese der Nachwelt erhalten bleiben. Diesem Gedanken folgend, haben wir uns 1994 entschlossen, jedes Jahr einen besonderen Bären für das Museum zu gestalten, und jeweils die Nummer 001 in das Museum zu geben.

Bei unseren Sonneberger Museumsbären handelt es sich um Modelle, die als Erstausgabe in einer limitierten Auflage von 100 Stück als Museumsedition herausgegeben werden. Diese Erstausgabe ist für Deutschland bestimmt. In nachfolgenden Auflagen werden diese Modelle auch für andere Länder in einer Europäischen bzw. Amerikanischen Edition freigegeben.


Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln) Seiten:  1