With the usage of our online-shop you approve the usage of cookies. Further information

1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 35 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg

HERMANN-Spielwaren GmbH
189,00 EUR
19 % VAT incl. excl. Shipping costs
Available
Stock-Information
0 pieces available
Shipping weight
1.00 kg
Product no.:
d2101c
Payment options
Need help?



1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 by Hermann-Coburg

Merkmale:

  • Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001

    Name: Royal Ascot Bear

    Art.Nr.: D2101-C

    Limitierungs-Nummer: Archivmuster Nr. 001

    Herstellungsjahr: 2009

    Limitierung: 30 Stück - die Limitierung ist ausverkauft

    Besonderheit: hochwertige UK-Club-Edition 2009 - entwickelt und hergestellt exklusiv für den HERMANN-UK-Sammlerclub. Dieser Teddy war nur für die Mitglieder unseres englischen UK-Clubs erhältlich. In Deutschland und dem Rest der Welt war dieses Modell nicht verfügbar.

    Artikel-Nummer: 12661-2

    Modell: Made in Germany

    5-fach gegliedert mit drehbaren Armen, Beinen und Kopf, mit HERMANN-Halsmarke, HERMANN-Einnähetikett und HERMANN-Anhängeplombe, mit Echtheits-Zertifikat

    Größe: 35 cm = 14 inches

    Fell: hochwertiger, gelockter Kid-Mohair

    Füllmaterial: weiche Wattefüllung

    Besonderheit Augen: mit lila Augen

    Stickerei: Die linke Fußsohle ist aufwendig mit einem Rennpferd bestick .

    Individuelle Nummerierung: Die rechte Fußsohle ist mit dem Namen des Bären und der individuellen Limitierungsnummer 01/30 bestickt.

    Kleidung: mit einem eleganten großen Hut gekleidet, wie ihn die adeligen Damen in England als Zuschauer auf der Pferderennbahn tragen.

     

  • size: 35 cm / 14 inch
  • Edition: Archiv piece
  •  

    Kid Mohair

     

    Kleine Materialkunde

     

    Als Mohair werden die Haare der Angoraziege bezeichnet. Je nach Alter der Ziege und damit dem Durchmesser des Ziegenhaares wird die Mohairfaser eingeteilt in "Kid", Younger Goat" und "Adult". Je jünger das Tier ist, desto feiner ist das Haar. Als "Kid Mohair" wird die erste Schur einer Ziege bezeichnet. Das Haar ist besonders fein und lässt sich deshalb auch besonders gut locken. Da es diese erste Schur nur ein einziges Mal im Leben einer Angora-Ziege geben kann, ist die Kid Mohairfaser nicht nur wegen ihrer Feinheit, sondern auch wegen ihrer vergleichsweise geringen Verfügbarkeit besonders wertvoll und teuer. Gelockte Mohairplüsche aus Kid Mohair wurden von den Plüschwebereien in den 1990er Jahren entwickelt. Heute wird diese Qualität von den Webereien nur noch selten angeboten, da die ihr zugrundeliegende Kid Mohairwolle kaum noch erhältlich ist und sich der Preis der Faser auf dem Börsenmarkt vervielfacht hat.

     

Made in Germany - Hergestellt in Deutschland
Made in Germany

 

 

Internationale Sondereditionen

 

Wenn wir heute auf unsere über 100 Jahre alte Firmengeschichte zurückblicken, so zeugt nicht zuletzt unser umfangreiches Archiv in beeindruckender Weise vom Wandel der Zeit, der unser Unternehmen in den zurückliegenden 100 Jahren getragen hat.

 

In den 1970er und 1980er Jahren waren es vornehmlich Comic-Figuren wie Pumuckl, Schlümpfe, Micky Maus und Co. die von uns als Alleinhersteller in Lizenz hergestellt wurden. Der Teddybär spielte in jenen Jahren nur noch eine Nebenrolle. Da die meisten Lizenzverträge für die deutschsprachigen Länder abgeschlossen wurden, konzentrierte sich unser Kundenkreis vor allem auf Länder wie Deutschland, Österreich und die Schweiz.

 

Mit wachsendem Erstarken des Teddybären in den 1990er Jahren wurde unser Kundenkreis jetzt wieder zunehmend internationaler. Kunden aus der ganzen Welt - sei es aus USA, Frankreich, England, Südafrika, Japan oder Taiwan - kamen, um bei uns Teddybären nachzufragen. Während auf der einen Seite billige Importware aus Fernost auf den deutschen Markt drängte, kam es international zu einer Gegenbewegung. Die alten Traditionsfirmen waren gesucht, die den Teddybär in seiner ursprünglichen Wertigkeit glaubhaft darstellen konnten. Mit unserer bereits damals schon über 80-jährigen Firmengeschichte gehörten vor allem auch unsere Teddybären von Anfang an zu den weltweit gefragtesten Modellen auf dem aufkeimenden internationalen Sammlermarkt. Nicht selten wurde an uns auch der Wunsch herangetragen, kleinstlimitierte Sondereditionen für einzelne Kunden zu fertigen. Von diesen Sondereditionen haben wir noch ein paar Teddybären mit der jeweiligen Nr. 001 in unserem Archiv gefunden, von denen wir heute einige vorstellen wollen.

 

 

 

Firma

 

 
About the manufacturer HERMANN-Spielwaren, Coburg / Germany

HERMANN-Spielwaren, now located in Coburg-Cortendorf / Germany, is one of the oldest still existing Teddybear companies worldwide. Founded 1920 in Neufang near Sonneberg / Thuringia the history goes back to the year 1913, when Max Hermann manufactrued his first Teddybear together with his brother Arthur and his sister Adelheid.

The company is famous for there extraordinary designs, there craftmanship, there exclusive small editions and that each bear, made in Coburg / Germany is a own personality. Each bear is made by highskilled longtime employees, many of them work over 10 years for HERMANN-Spielwaren.

Each wellknown teddybear book features the designs and also the Teddybear magacines are in close contact the the company for new styles. Des Chef-Designer is Ulla Hermann, granddaughter of the founder. Her Teddybears won famous Awards, like the TOBY Industry’s and Public’s Choice Award, the Golden Teddy Award or the TED worldwide Award.

 

 

 


12 Days of Christmas

Den zwölf Tagen nach Weihnachten - im mitteleuropäischen Brauchtum auch "Rauhnächte" genannt - kommt im Jahresablauf eine besondere Bedeutung zu. Sie beginnen nach Weihnachten am 26. Dezember und enden mit dem Drei-Königstag am 6. Januar. Nach dem Volksglauben sind in diesen Nächten die stürmischen Mächte der Mitwinterzeit besonders aktiv, die sich dann aber in der Nacht auf den 6. Januar wieder zurückziehen. Nach altem Brauchtum sollte in den Rauhnächten möglichst nicht gearbeitet werden - der ideale Zeitpunkt, sich bei uns in der Teddy-Fabrik umzusehen. Hier erwarten Sie bis zum 6. Januar jeweils ausgefallene Besonderheiten aus unserem HERMANN-Archiv - Teddybären aus vergangenen Tagen, die nur darauf gewartet haben, in dieser mystischen Nach-Weihnachtszeit aus ihrem Dornröschenschlaf aufgeweckt zu werden. Übrigens bei diesen Archivmodellen handelt es oft um die Nr. 001. Sie sind unwiederbringlich. Die Limitierungen sind seit Jahren ausverkauft und auch das Material zur Herstellung steht bei vielen dieser Bären nicht mehr zur Verfügung. Es lohnt sich also, sich in den "12-days of Christmas" in der Teddy-Fabrik umzusehen und in das mystische Reich des HERMANN-Archivs einzutauchen.

 


 

Attention!
Valuable collector’s item. This product is not a toy in the sence of the toy guideline (2009/48/EC Attachment I, 2 c + d). This product is intended only for adult collectors with an age of 14 years and over.

1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 35 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg
1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 35 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg
1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 35 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg
1. Tag Royal Ascot Bear Archivmuster Nr. 001 35 cm Teddy Bear by Hermann-Coburg
Product 54 of 56 in this category
Newsletter subscription

E-mail address:

Teddy-Fabrik - by HERMANN-Coburg

Meet us


23. - 24. April 2022

TEDDYBÄR TOTAL

Der internationale Teddy-Treff
Messe- und Congress Centrum
Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster
in der Zeit vom
23. -27. Mai 2022

Woche der offenen Tür und
31. Internationales Puppen Festival



direkt bei HERMANN in Coburg-Cortendorf
Im Grund 9-11
96450 Coburg
(mit Clubtreffen am Freitag)
24.-25. September 2022

Teddybär Welt - Wiesbaden
das bärenstarke Erlebnis

r
Wiesbaden